Erzeuger profitieren von Zusammenarbeit: Jyga Technologies & PigCHAMP tauschen Daten aus

Wie funktioniert das und wie sieht die Anwendung im Stall aus?

Für Alain Lefebvre, CEO von Jyga Technologies, sind seine Produkte Gestal, Vision und Robust schon immer der Schlüssel zum Erfolg für Schweineerzeuger gewesen, da sie auf überzeugende Art und Weise dazu beitragen die Produktionsleistung und Profitabilität einer Herde zu verbessern. Lefebvre hat seine Vision für das Unternehmen mit uns geteilt: „Da ich selbst auch Schweineerzeuger bin, glaube ich, dass es genau der richtige Weg ist, Erzeugern die Möglichkeit zu geben, die für ihren Betrieb am besten geeignete Lösung auszuwählen.“ Aus eben diesem Grund macht Jyga Technologies jetzt Daten für Dritte zugänglich!

data sharing

PigCHAMP war eines der ersten Softwareunternehmen mit einer Lösung für das Management von Herden, das sich mit uns zusammengeschlossen hat, um die mit PigCHAMP gesammelten Herdendaten mit den Vision Futterverbrauchsdaten auszutauschen. Dadurch können beide Firmen noch präzisere Verbrauchsdaten der Tiere liefern.

Jayne Jackson, Produkt und Sales Manager für PigCHAMP, sieht die Produktion der Zukunft als Zusammenschluss diverser Plattformen und Firmen aus denen Schweineerzeuger sich die optimale Lösung für ihren Betrieb aussuchen können. Sie möchte, dass Erzeuger ein 3D Bild ihres Betriebs erhalten und nicht nur eine Vielzahl an Daten aus verschiedenen Bereichen (Tiergesundheit, Fütterung, Ventilation, Tierleistung etc.), die nicht miteinander verbunden sind, obwohl sie einander beeinflussen. PigCHAMP will es Erzeugern ermöglichen, die beste Option für ihre jeweilige Situation eigenständig auswählen zu können!

Jyga Technologies freut sich sehr, in PigCHAMP einen Partner zum Austausch von Daten gefunden zu haben. Wir teilen eine gemeinsame Vision und glauben, dass wir als Team das Leben der Erzeuger ein bisschen besser machen können.

Progressive Swine zieht Vorteile aus gemeinsamer Datennutzung von Jyga Technologies und PigCHAMP

Progressive Swine aus dem kanadischen Manitoba ist der erste Betrieb, der von der neuen Schnittstelle zwischen PigCHAMP und Jyga Technologies profitiert. Ron Winkler, Produktionsleiter Sauen bei Progressive Swine, hat uns berichtet, wie die API-Schnittstelle auf dem Betrieb genutzt wird. Zum Zeitpunkt unseres Gesprächs, war die Schnittstelle in einem der Ställe im Einsatz, so dass die Zuchtdaten von beiden Software-Lösungen gemeinsam genutzt werden konnten (Vision und PigCHAMP). Die Schnittstelle sei vor allem deshalb so wichtig für den Betrieb, weil der Abferkelbereich traditionell gemanagt wird, d.h. es gibt viele Sauenbewegungen innerhalb der Abferkelställe. Der Datenaustausch ist hier ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Bevor die API auf dem Betrieb eingerichtet wurde, mussten die Zuchtdaten von Hand auf der Sauenkarte eingetragen werden. Dann hat ein weiterer Mitarbeiter die Daten der Sauenkarten in die Gestal Software eingegeben. Diese zweifache Datenübertragung hat natürlich auch das Fehlerrisiko erhöht. Und wie überall, kosten Fehler auch hier bares Geld.

Wie funktioniert der Datenaustausch?

Es gibt sicherlich Erzeuger, die sich Sorgen machen, dass die Nutzung einer API für den Datenaustausch zwischen zwei Plattformen zu kompliziert ist. Ron Winkler erklärte uns, wie es auf seinem Betrieb funktioniert. Laut Winkler müssen die Daten lediglich einmalig in PigCHAMP (Software oder App) eingegeben werden, danach findet der Datenaustausch mit der Vision Software von Jyga Technologies automatisch alle 15 Minuten statt. Dafür muss nicht mal eine Taste gedrückt werden.

Darüber hinaus war die Einrichtung der Schnittstelle in gerade einmal 30 Minuten direkt vom Büro aus erledigt. Es musste niemand extra für die Installation zum Stall fahren..

PigCHAMP nutzt Feed-In für einfache Anwendung

Wie Jayne Jackson erklärt, funktioniert PigCHAMP so, dass jeder Schweineerzeuger, der PigCHAMP als CHA Anwendung (Client Hosted Application) in seinem eigenen Netzwerk nutzt oder als PigCHAMP Onlineuser angemeldet ist, die Schnittstelle sehr schnell einrichten kann. PigCHAMP hat mit Feed-In eine Cloud-basierte Lösung entwickelt, über die der Stallbetreiber selbst einen Link für den Datenaustausch erstellen kann. Dafür benötigt man nicht mal 30 Minuten und muss hinterher nichts weiter machen. Die Daten werden einfach automatisch weiter ausgetauscht.

Data sharing - feeding system

Data sharing - pig feeding system

Data Sharing - pig feeding system

Würde Progressive Swine den Datenaustausch weiterempfehlen?

Ron Winkler: „Für einen traditionellen Betrieb würde ich es auf jeden Fall empfehlen. Weil die Abferkeldaten wichtig sind. Es ist wichtig zu wissen, wann die nächste Sau in den Abferkelbereich kommt.“ Da weniger Daten eingegeben werden müssen, hat die Schnittstelle laut Winkler auch dazu beigetragen, Streitereien unter den Mitarbeitern wegen falscher Eingaben deutlich zu reduzieren. Unter anderem auch deswegen hat sich die Arbeit auf dem Betrieb grundlegend verändert und das Leben für alle deutlich einfacher gemacht.

data sharing

Warum haben sich Jyga Technologies und PigCHAMP zum Austausch von Daten entschieden?

Da er selbst auch Schweineerzeuger ist, fühlt sich Alain Lefebvre durch Ron Winklers Bericht in seiner Auffassung bestätigt, etwas Wichtiges erreicht zu haben. Das ist genau das Ziel, auf das er mit seinem Team Tag für Tag hinarbeitet: die Entwicklung von Produkten, die Schweineerzeugern wirklich weiterhelfen.

„Es gibt schon viel zu viele Sachen, um die man sich als Schweinehalter Sorgen machen muss. Wir wollen unseren Kunden einige ihrer Sorgen nehmen und ihnen sowohl beim Teammanagement helfen als auch ihre Produktivität verbessern.“

Es ist ein deutliches Zeichen der Wertschätzung, wenn große Erzeugergruppen wie Progressive Swine hinter unseren intelligenten Gestal Futterautomaten stehen und noch enger mit uns zusammenarbeiten wollen. Ron Winkler plant die Gestal-PigCHAMP API auch auf weiteren Betrieben einzurichten.

Bei PigCHAMP ist Jayne Jackson mit dem Datenaustausch mehr als zufrieden, und zwar vor allem aus den folgenden drei Gründen:

1. Zeitersparnis

Daten müssen nur noch einmal eingegeben werden, was viel Zeit spart.

2. Datengenauigkeit

PigCHAMP ist aufgrund der PigCHAMP Datenbank Anwendung sehr stark in der Datenanalyse und Prüfung von Daten. Dank der Datenaustauschschnittstelle können diese Funktionen jetzt auch mit Gestal genutzt werden. Der Vorteil für die Erzeuger liegt darin, dass durch PigCHAMP eine hohe Datengenauigkeit sichergestellt wird und das Risiko für Falscheingaben minimiert wird. Durch die Zusammenarbeit wird sichergestellt, dass alle Tiere zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtige Menge an Futter erhalten.

3. Ein Schritt in die Zukunft

PigCHAMP sieht die Industrie als Ganzes: eine Zusammenarbeit aller Firmen und Erzeuger würde in der Zukunft völlig neue Möglichkeiten eröffnen und PigCHAMP möchte hier eine Tür öffnen und einen Blick auf ein ganzheitliches Bild ermöglichen, wie die Arbeit auf einem Betrieb zukünftig aussehen könnte.

Fazit

Jyga Technologies und PigCHAMP haben viel gemeinsam. Wir sind beide sehr stolz darauf, dass wir Schweineerzeugern weltweit unsere Produkte anbieten können. Wir sind auch offen dafür, den Datenaustausch mit jeder anderen Firma zu etablieren. „Ich bin stolz darauf, dass wir unseren Kunden eine Auswahl anbieten können. Außerdem bin ich sehr stolz darauf, wie schnell und einfach die Zusammenarbeit von Jyga Technologies und PigCHAMP funktioniert hat. Es wäre wirklich eine große Sache, wenn wir alle an einem Tisch zusammenkommen würden, um uns die Zukunft der Welt auszumalen.“ Jayne Jackson, PigCHAMP.

Bevor Sie ein neues Produkt einführen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Spare ich dadurch Zeit ein? Kann ich damit Geld sparen? Erleichtert es mir das Leben? Wenn es das nicht tut, warum soll ich überhaupt drüber nachdenken?

Heute haben die Nutzer von Gestal und PigCHAMP ein einfacheres Leben. Und wir machen das Leben von Erzeugern, wie Progressive Swine, leichter.

Es macht uns glücklich sagen zu können, dass wir unseren Kunden zuhören und damit ihr Leben verändern!

Ein großes Dankeschön an Jayne Jackson und Ron Winkler für ihre Zeit und ihr Entgegenkommen.

Sie nutzen Gestal und PigCHAMP und möchten auch von einem Austausch ihrer Daten profitieren? Wenden Sie sich an sales@pigchamp.com oder nutzen Sie folgenden Link um einen Vertreter in Ihrer Nähe zu finden. Hier wird Ihnen schnellstmöglich bei der Einrichtung geholfen!

Sie nutzen Gestal und eine andere Software für das Management Ihrer Herde und möchten von einem Austausch ihrer Daten profitieren?

data sharing